Kontrast wechseln Deutsch Sprache auswählen
Historisches Museum der Pfalz Speyer
normale Schriftgröße große Schriftgröße sehr große Schriftgröße Kontrast wechseln

Weinmuseum

Wohl bekomm’s!

Dass die Pfalz und der Wein zusammengehören, wussten schon die Römer. Den meisten Wein haben sie selbst getrunken, uns aber eine Flasche übrig gelassen. Und so verfügt das Weinmuseum über den ältesten, flüssig erhalten gebliebenen Rebenwein der Welt. Er stammt aus der Zeit um 300 n. Chr. und ist mit anderen Kostbarkeiten der Weinkultur im prachtvoll ausgemalten Wappensaal zu bewundern.

R(h)einer Wein

Römischer Wein, 3. / 4. Jahrhundert n.Chr.

Die einzigartigen Exponate des Weinmuseums geben einen Einblick in die Kulturgeschichte des Weinbaus und des Weinkonsums der vergangenen 2000 Jahre. Leben und Arbeiten der Winzerinnen und Winzer stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Die meisten Exponate stammen aus der Pfalz, aber auch aus anderen deutschen Regionen finden sich volkskundlich und kunsthandwerklich herausragende Werke. Große Weinpressen, Fässer und alte Abfüllanlagen zeugen von der Arbeit, die nötig ist, bevor der Wein Genuss bereitet.

Bei so viel Arbeit mit den Reben sahen es die Winzer nicht gern, wenn sich jemand auf ihre Kosten an den Trauben bediente. Wer beim Stehlen im Weinberg erwischt wurde, den jagte man mit einer Schandgeige behängt durchs Dorf. Zumindest bis um 1790 herum war das so, davon zeugt eine Schandgeige aus Hassloch.

Große Geräte im weltweit ersten Weinmuseum

Die riesige Baumkelter aus dem Jahr 1727 und die großen 5000 Liter Fässer sind seit hundert Jahren im Museum. Schon beim Neubau des Hauses 1910 standen sie an gleicher Stelle und wurden seitdem nicht mehr bewegt. Damals wurde das Weinmuseum als weltweit erste öffentlich zugängliche Spezialsammlung seiner Art eröffnet. Seitdem hat die Ausstellung mancherlei Veränderung erfahren, zuletzt 2009. Seitdem zeigt sich die Ausstellung in einem frischen und modernen Gewand. Mit freundlicher Unterstützung des Vereins der Spitzenwinzer "VDP Pfalz. Die Prädikatsweingüter" ist es gelungen, neue Ausstellungselemente zu integrieren und altbekannte Schätze in ein neues Licht zu rücken.


Führungen mit Weinverkostung

In einer 40minütigen Führung erhalten Sie einen intensiven Einblick in die Geschichte des Weinbaus, der Weinkultur und des Winzeralltags. Im Anschluss daran sind Sie in unserem Innenhof zur Verkostung eines prämierten Ruländers bzw. Grauburgunders eingeladen.

Weitere Informationen zum Angebot finden Sie hier.

Bildergalerie

Weinmuseum
(Anzahl Bilder: 14)

weinmuseum_33.jpg

Virtueller Rundgang

Weinmuseum
Starten Sie unseren
Virtuellen-Rundgang

Weitere Informationen