Kontrast wechseln Deutsch Sprache auswählen
Historisches Museum der Pfalz Speyer
normale Schriftgröße große Schriftgröße sehr große Schriftgröße Kontrast wechseln

Club Junges Museum Speyer

Schon gewusst? Für alle kleinen Geschichtsdetektive und Museumsfans zwischen 6 und 12 Jahren gibt es den Club Junges Museum Speyer. Ein Jahr lang können Mitglieder mit ihrem Clubausweis alle Ausstellungen des Jungen Museums Speyer und des Historischen Museums der Pfalz Speyer besuchen. Jumus-Freunde werden zu den monatlichen Club-Workshops eingeladen und dürfen exklusiv hinter die Kulissen des Museums blicken. Sie erhalten zudem Ermäßigungen bei Ferienaktionen und Kindergeburtstagen. Regelmäßige Post von unserem kleinen Löwen informiert über alle neuen Termine.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Monatliche, kostenfreie Workshops nur für Clubkinder
  • Freier Eintritt in alle Sonder- und Sammlungsausstellungen 
  • Regelmäßige Post zu den aktuellen Terminen
  • Neue Clubkinder erhalten unsere spannende Pfalz-Bastelbox
  • Rabatte auf Workshops, Ferienaktionen und Kindergeburtstage

Der Club-Ausweis gilt für ein Jahr und ist für 24 € im Historischen Museum der Pfalz erhältlich.

Eine verbindliche, telefonische Anmeldung für die gewünschten Termine ist erforderlich unter der Infoline 06232 62 02 22.

 


Aktuell im Club

Ein echter Detektiv zu Besuch

Datum: 30. Januar 2016, 15–17 Uhr

Detektiv1.png

 

Wie arbeitet ein echter Detektiv in Deutschland? Wir haben Alexander Schrumpf von der Detektei Adler eingeladen. Er berichtet von echten Fällen und plaudert aus dem ‚Nähkästchen‘. Übrigens hat er hat gerade Eric aus der Sendung „pur“ im Kika ausgebildet (Sendetermin im Januar 2016!)

(6 – 12 Jahre)

Foto: © Alexander Schrumpf 

 

Mit Detektiv Schrumpf auf Spurensuche

Datum: 27. Februar 2016, 15-17 Uhr

Detektiv2.png



Bei jedem Verbrechen muss sich der Täter am Tatort bewegen, um sein Verbrechen zu begehen,  und so werden unvermeidlich irgendwo Spuren zu finden sein. Manche Fußspuren sind unsichtbar, manche ganz deutlich zu erkennen. Detektiv Alexander Schrumpf wird erklären, wie man Spuren sichern und „lesen“ kann.

(6 – 12 Jahre)


Foto: 
© Alexander Schrumpf

 

Indischer Stoffdruck

Datum: 19. März 2016, 15-17 Uhr

Stoffdruck.jpg


In alter Tradition werden in Indien Stoffe mit handgefertigten Holzstempeln bedruckt. Tiere, Ornamente und Blüten dienen als Vorlage für diese wunderschönen Stempel. Du gestaltest einen Stempel nach indischen Vorbildern und bedruckst damit ein Federmäppchen aus Stoff.

(6 - 12 Jahre)

Anmeldung und Info

Ausstellungsbüro
Dana Hofmann

Tel. 06232 62 02 22
Fax 06232 62 02 23
info@museum.speyer.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular