Kontrast wechseln Deutsch Sprache auswählen
Historisches Museum der Pfalz Speyer
normale Schriftgröße große Schriftgröße sehr große Schriftgröße Kontrast wechseln

Ägyptens Schätze entdecken - bis 7. April 2013

Eine Mitmach-Ausstellung des Jungen Museums Speyer

Die Erlebnisausstellung des Jungen Museums Speyer schafft
mit jahrtausendealten Originalen aus dem Alten Ägypten,
aufwändigen Rekonstruktionen und einem abwechslungsreichen
Einsatz von Medien eine eigene Lebenswelt, die eine direkte
Auseinandersetzung mit Geschichte ermöglicht.
Die jungen Besucher schlüpfen in die Rolle von Forschern
und erkunden im Papyrusdickicht ein altägyptisches Boot.
In der Papyruswerkstatt erfahren sie, was man alles aus dieser
Pflanze herstellen kann. An einem Nil-Modell lernen sie die
drei Jahreszeiten der Alten Ägypter kennen: Überschwemmung,
Aussaat und Dürre. Fremdartige Gottheiten, Mischwesen aus
Menschen und Tieren, begegnen den Besuchern in einem
rekonstruierten Tempel. Eine Ausgrabungsstelle gibt Einblicke
und stellt dar, wie Archäologen arbeiten, wie eine Tiermumie
von innen aussieht oder wie man Hieroglyphen entziffern kann.
Schließlich können die jungen Forscher auch eine geheimnisvolle
Grabkammer entdecken.


Workshops

Die Workshops beinhalten eine 45-minütige Führung durch
die Ausstellung sowie einen 45-minütigen praktischen Teil.
Informationen unter www.aegypten.speyer.de
Anmeldung unter 06232 62 02 22.

Tiere aus Ton (Vorschule, 1. – 4. Klasse)
Viele verschiedene Tierarten haben ihre Heimat am Nil.
Aus Ton werden Nilpferd, Katze oder Skarabäus nach typischen
Vorbildern aus der ägyptischen Kunst geformt.

Senet – Ein altägyptisches Brettspiel (1. – 4. Klasse)
Nach ägyptischem Original gestaltet jedes Kind ein
eigenes Spielbrett mit Spielfi guren und Wurfstäben.

Geheimnisvolle Hieroglyphen: Schreiben auf Papyrus (3. – 6. Klasse)
Jeder Teilnehmer gestaltet ein Lesezeichen aus Papyrus
mit seinem Namen in Hieroglyphenschrift.

Skarabäus aus Gips (3. – 6. Klasse)
Im Alten Ägypten war der Skarabäuskäfer ein heiliges Tier
und wurde als Glücksbringer verehrt. Aus Gips gießt jeder
Teilnehmer ein Skarabäusamulett.

Uschebtis aus Ton (3. – 6. Klasse)
Zu den Grabausstattungen im Alten Ägypten gehörten
auch kleine Figürchen aus Ton


Begleitprogramm

Für Familien hält das Junge Museum ein abwechslungsreiches
Begleitprogramm mit Kindergeburtstagen und Ferienprogrammen
bereit.


Ägypten-Box zur Ausstellung

Die „Ägypten-Box“ bietet mit reich bebilderten Themenbögen,
Geschichten und Bastelanleitungen Spaß und spannende Informationen
zum Alten Ägypten. Die Bastel- und Lesebox ist erhältlich für
9,95 € im Historischen Museum der Pfalz oder
online unter www.museumsshop.speyer.de.

Bestellung per E-Mail: info@museum.speyer.de

Junges Museum-Ägypten

Flyer.gif
Bitte hier den aktuellen
Flyer herunterladen...

Folgen Sie uns

Facebook_Button_HM_v3.jpg
Youtube_Button_HM_v3.jpg